ZurückZurück
NächstesWeiter

Mein Leben mit Jesus

von Monika Winter

Erscheinungsdatum: 10.12.2014
Seitenanzahl: 72 Seiten

Monika Winters Aufzeichnungen sind intim wie ein Tagebuch. Sie schaut auf die Welt wie ein Kind, dem urplötzlich gewahr wird, dass es auch in den dunkelsten Stunden nie allein war.

„Er war die ganze Zeit bei mir!“ Das konnte sie nicht für sich behalten. Darum gibt sie uns diese Bekenntnisse in die Hand, mit dem sie uns zum Tabernakel führen will, dem Bundeszelt der Wüste, in dem das Fleisch gewordene Wort Gottes auf uns wartet.

Paul Badde Rom, 28. Oktober 2014

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

LED oder Liebe

von Monika Winter

Erscheinungsdatum: 29.01.2015
Seitenanzahl: 46 Seiten

Lichter allüberall - nicht nur zur Weihnachtszeit. Aber welche Lichter sind echt? Monika Winter unterscheidet in ihrem neuen Büchlein LED oder Liebe? die echten von den falschen. In seinem Vorwort schreibt Pater Bruno Metzler OCist: "In dieser Schrift scheint jenes Licht der Gnade und Wahrheit durch, wie es in der Offenbarung grundgelegt und durch die Kirche Gottes verbürgt ist. Verschiedene Blendlichter für das Christsein in der Welt werden beim Namen genannt. Mögen die Lichtstrahlen des einen und ...

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Spirale der Angst - Weg ins Licht

von Monika Winter

Erscheinungsdatum: 26. Mai 2014
Seitenanzahl: 60 Seiten

Monika Winter berichtet von ihren unheilvollen Verstrickungen in esoterische Zirkel und asiatische Heilslehren, und von der großen Freiheit, die sie erlebt, als sie den Weg zu Jesus und dem Glauben der katholischen Kirche findet. Ein eindrucksvoller Erlebnisbericht.

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Handkommunion oder Mundkommunion - Ein Denkanstoß zum Empfang der heiligen Eucharistie

von Monika Winter

Erscheinungsdatum: 26. Mai 2014
Seitenanzahl: 28 Seiten

Ist man völlig im Irrtum befangen, wenn man im Blick auf die gegenwärtige pastorale Landschaft und liturgische Praxis feststellt, dass die Art und Weise der (Mit-)Feier der Eucharistie im allgemeinen und die Art und Weise der Spendung und des Empfangs der Eucharistie im besonderen zunehmend banaler, oberflächlicher und gedankenloser wird und immer weniger Zeichen der Ehrfurcht vor dem Mysterium erkennen lässt? "Wenn wir die Ehrfurcht verlieren, verlieren wir unser Sein."

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Endlich eine glückliche Frau

von Monika Winter

Erscheinungsdatum: 22. Mai 2014
Seitenanzahl: 119 Seiten

Monika Winter, die Autorin des vorliegenden Buches, ist bei der Suche nach einer Antwort auf ihre Fragen, Wünsche und Sehnsüchte dem Geheimnis des wahren Glückes auf die Spur gekommen. In Dankbarkeit gegenüber ihrem Erlöser bezeugt sie vor den Menschen, wie er sie durch mancherlei Umwege und Nöte zur wahren Freiheit geführt hat. Dem aufmerksamen Leser wird das Wehen des Heiligen Geistes zwischen den Zeilen nicht verborgen bleiben.

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Meine Bekehrung

von Monika Winter

Erscheinungsdatum: 22. Mai 2014
Seitenanzahl: 64 Seiten

Monika Winter erzählt sehr persönlich und bewegend ihre Umkehr. Sie zeigt wie die göttliche Barmherzigkeit ihr einen Weg aus der Sinnlosigkeit gewiesen hat hinein in ein Leben des Glaubens.

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Warum versteht mich denn keiner?

von Monika Winter

Erscheinungsdatum: 22. Mai 2014
Seitenanzahl: 52 Seiten

"Keiner versteht mich!" - so sagen kleine und große Kinder. Warum darf ich das coole Computerspiel nicht haben, wo die Mitschüler doch auch damit spielen? Wofür werde ich bestraft?

In der Bibel wenden sich Menschen in ähnlichen Situationen an Gott. Immer hat er als liebender Vater ein Ohr für die Nöte und Sorgen seiner Kinder. Wenn es jemanden gibt, der uns wirklich ganz versteht, dann ist es Jesus, Gottes Sohn. Es ist der besondere Freund der Kinder. Er ruft sie in seine Nähe, ...

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Als ich begann, wieder an Gott zu denken

von Peter Seewald

Erscheinungsdatum: 10. April 2014
Seitenanzahl: 157 Seiten

Der bekannte Autor und Journalist Peter Seewald, früher Redakteur bei Spiegel und Stern, bekannt vor allem durch seine Bücher mit Papst Bendikt XVI. (Josef Kardinal Ratzinger), schildert in diesem Buch seinen persönlichen Lebensweg, der ihn vom Atheismus und Kommunismus zum katholischen Glauben zurückgeführt hat. Dabei erzählt er auch offen von seinen Krisen und legt so ein beeindruckendes Zeugnis davon ab, dass die christlichen Werte und der Glaube für unsere Gesellschaft notwendig sind. Auch ein...

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Gender: Eine neue Ideologie zerstört die Familie

von Gabriele Kuby

Erscheinungsdatum: 17. Juli 2014
Seitenanzahl: 32 Seiten

Sie wissen nicht, was "gender" ist? Hier erfahren Sie das Wichtigste in Kürze:
- Die Ziele der Gender-Ideologie
- Der politische Missbrauch der Sprache
- Die globale Durchsetzung durch UN und EU
- Die Sexualisierung der Kinder
- Das Erwachen des Widerstandes

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Willkommen auf der roten Couch: Von Einer, die Platz nahm, das Fürchten zu verlernen

von Constanze McKinney

Erscheinungsdatum: 17. Juli 2014
Seitenanzahl: 128 Seiten

Mona hat Angst. Nicht Angst vor dem Dunkeln oder vor dem bösen Wolf, nein, Mona hat Angst vor Menschen und Situationen, in denen sie mit Menschen zu tun hat, wie bei Elternabenden, in Einkaufsschlangen und bei Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln. Und irgendwann hat sich auch Angst davor, mit Freunden in gemütlicher Runde zusammenzusitzen… "Gutes Ankommen!“, wünscht die nette Ärtzin in der Klinik am See, in die sie sich schließlich begeben - Mona und ihre Angst. Um sich beim Steinefeilen, K...

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Leckerbissen: 20 rabenschwarze Häppchen

von Ulrich Filler

Erscheinungsdatum: 17. Juli 2014
Seitenanzahl: 192 Seiten

Zwanzig rabenschwarze Häppchen, bei denen das Lachen im Halse steckenbleibt. Stories zum Kichern, Stories zum Gruseln, Stories vom Feinsten, die im Reigen von Sterneköchen und Spritzgebäck, Zigeunern und Pädagogen, Eheberatern und Schwäbischen Austern, Zeitreisen und Neurotikern die komische Absurdität des Lebens auf die Spitze treiben. Eine makaber-amüsante Mischung ausgewählter Leckerbissen, garniert mit überraschenden Pointen.

Ulrich Filler, Jahrgang 1971, hat als Baumwollpflücker, ...

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen

Die globale sexuelle Revolution: Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit

von Gabriele Kuby

Erscheinungsdatum: 9. Mai 2014
Seitenanzahl: 456 Seiten

Die globale sexuelle Revolution, vorangetrieben von UN und EU, hat sich zunächst hinter dem Rücken der Öffentlichkeit in Politik, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen eingeschlichen. Inzwischen ist daraus längst ein gewaltiges gesellschaftliches Umerziehungsprogramm geworden, welches die Voraussetzungen einer freiheitlichen Gesellschaft zerstört und zunehmend totalitäre Züge annimmt.

In diesem Buch lesen Sie, was man heute nicht mehr sagen darf über
• UN und EU als Betreib...

 
 

Hier geht es zur Leseprobe oder zum Kaufen


Gedrucktes Buch kaufen